Home Vereinsleben Konzerte Herbstkonzert 2012
Herbstkonzert 2012
Vereinsleben - Konzerte

 

Herbstkonzert des Musikvereins Elsoff-Mittelhofen

                                                 mit dem Musikverein Kölbingen

 

 

 

 Die 1. Vorsitzende Tamara Garth begrüßte in der Lasterbachhalle Elsoff zahlreiche Zuhörer und ganz besonders den Gastverein aus Kölbingen.

 Die musikalische Leitung beider Vereine hat Marcel Schreiner.

  

Mit einem abwechslungsreichen Programm stellten die beiden Musikvereine ihr Können unter Beweis. Werke für ein Soloinstrument oder mehrere Solisten wurden am Abend vorgestellt. Dem Publikum wurden auf diese Weise einzelne Instrumentengruppen näher gebracht.

  

Den Titel „Schöne Stunden mit Musik“ widmeten die Musikerinnen und Musiker ihrem schwer erkrankten Vereinskameraden Gerd Kexel.

Der Musikverein Elsoff-Mittelhofen eröffnete das Konzert mit dem Marsch „Hoch Heidecksburg“.

Das Musikstück „Present of Love“ präsentierte das Orchester mit dem Solisten Rainer Wehler am Horn. Bei den „3 Tops“, einem Solostück für drei Trompeten, strahlte der Musikverein Elsoff-Mittelhofen mit den Solisten: Steffi Wehler, Stephan Schäfer und Stephan Dorda.

Mit dem Walzer "Lebensfreude pur", der „Kuschelpolka“ und dem Marsch „Dem Land Tirol die Treue“ wurden dem Publikum verschiedene Stilrichtungen dargeboten.

Die "Sax Swingers" ist eine lässige Swingkomposition für Saxophone und Blasorchester. Der Verein stellte bei diesem Titel sein Saxophonregister vor: Ulla Orthey, Dirk Kröller, Carola Güth, Rosemarie Zey, Ariane Schäfer, Sabrina Groß, Maria Keßler und Jessica Theis. Mit dem Swing „Big Model“ überzeugte Ulla Orthey auf dem Bariton-Saxophon.

Dirk Kröller führte die Besucher gekonnt und humorvoll durch den Abend.

 

 

 

Der Musikverein Kölbingen eröffnete seinen Part mit dem „Fliegermarsch“.

Im Titel „Memory“ stellte der Solist Fabian Fröschen sein Können am Tenorhorn unter Beweis.

Das Medley der Popgruppe Abba und „The Cream of Clapton“ ließen die Herzen der Zuhörer höher schlagen.

Den Titel der Popgruppe Westlife „You raise me up“ bereicherte die Solistin am Es-Saxophon Lisa Marie Höhn.

Mit dem rhythmischen Titel „Quando Quando“ und dem „Bozner Bergsteigermarsch“ beendeten die Gäste aus Kölbingen ihren Teil des Konzertes.

 

Den Abschluss bildeten die beiden Orchester gemeinsam. Mit über 70 Musikerinnen und Musikern wurden dem Publikum die Lieder „Wir Musikanten“, „Marching Trombones“, Morricone’s Melody und Lili Marleen dargeboten.

  

 

Mit viel Applaus dankten die Zuhörer für einen wunderschönen Konzertabend und genossen die gewünschten Zugaben.